Vereinsgespräch 2014

Veröffentlicht am 26.02.2014 in Ortsverein
Vereinsgespräch 2014
Bilder privat

Über den guten Anklang, den das traditionelle Vereinsgespräch der SPD auch heuer wieder fand, freute sich die Vorsitzende, Johanna Krauß, bei der Begrüßung der Gäste. Ihr besonderer Gruß galt dem amtierenden Bürgermeister Werner Windisch, Landratskandidaten Udo Greim, Bürgermeisterkandidaten Rainer Vater und den Gemeinderatskandidatinnen und –kandidaten der SPD in Weiherhammer und Kaltenbrunn. Für seine vorbildliche ehrenamtliche Tätigkeit wurde in diesem Jahr Klaus Zwiebler ausgezeichnet. Gemeinderatskandidatin Sigrid Kraus zitierte in ihrer Laudatio Heinrich Heine: „Nicht bloß das Tun, nicht bloß die Tatsache der hinterlassenen Leistungen gibt uns ein Recht auf ehrende Anerkennung, sondern auch das Streben selbst und gar besonders das unglückliche Streben, das gescheiterte, fruchtlose aber großmütige Wollen.“ Zwiebler habe sich diesem Streben und dem großmütigen Wollen verschrieben. Er engagiert sich schon seit über 30 Jahren nicht nur bei der Wasserwacht, sondern auch privat für das Wohlbefinden anderer. Unter seiner Regie wurde die neue Einsatzstation gebaut. Seit 2005 fungiert er als Kassenwart der Ortsgruppe und ist darüber hinaus in der Kreiswasserwachtleitung. Außerdem organisierte Zwiebler zwei Typisierungsaktionen mit der Deutschen Knochenmarkspende. Als Anerkennung erhielt er einen Geschenkkorb. Landratskandidat Udo Greim stellte fest, dass das Ehrenamt nicht an der Gemeindegrenze aufhöre. Ehrenamtliches Engagement könne man nicht hoch genug schätzen. Quelle: NT baw

 

Homepage SPD Ortsverein Weiherhammer

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Besucher:645649
Heute:22
Online:2

Admin

Adminzugang